Natürlichen Look mit Granit erzielen

News & Trends

Ein Unikat aus der Natur

Natürlichen Look mit Granit erzielen

Terrassen- und Gartenbesitzer haben heute bei der Wahl des passenden Baustoffes die Qual der Wahl. Wer nicht auf Holz setzt, sondern einen alternativen Baustoff sucht, wird dabei ebenfalls in der Natur fündig: Natursteine wie Granit stehen bei der Gestaltung von Terrassen, Plätzen, Gehwegen und Gärten hoch im Kurs, denn sie vereinen optimale Eigenschaften für den Außenbereich. Die hohe Lebenserwartung von Granit, ein unverwüstlicher Naturstein mit geringer Wasseraufnahmefähigkeit, ist dabei eines der wichtigsten Argumente – schließlich müssen Außenbereiche in unseren Breitengraden auch Frost und feuchter Witterung standhalten. Selbst der dickste Winter kann Granit nichts anhaben. Und wenn es dann endlich wieder taut, zeigt sich das Baumaterial auch gegenüber Tausalz äußerst beständig.

Individuelle Optik dank Granit

Ein weiteres Argument bei der Terrassenplanung ist für viele ein unverwechselbarer Look. Da Granit ein Naturstein ist, ist jeder einzelne Stein mit seinen einzigartigen Farben und Einschlüssen ein echtes Unikat und verleiht dem Außenbereich eine zeitlose und zugleich individuelle Note. Übrigens ist der Stein auch barfuß äußerst angenehm zu begehen, dafür sorgt die sandgestrahlte Oberfläche.

Natursteine – Fehler bei der Terrassen-Reinigung vermeiden

Grundsätzlich gilt,wer für seinen Terrassenbelag auf Granit setzt, hat einen Trumpf in der Tasche: Die Langlebigkeit des Natursteins. Dennoch sollte man die Pflege nicht außer Acht lassen, sonst beißt der nachlässige Terrassenbesitzer selbst bei einem so unverwüstlichen Material schnell mal auf den sprichwörtlichen Granit. Zwar gehören Alterungsprozesse und Gebrauchsspuren zu jedem Belag im Außenbreich dazu – Natursteine entwickeln ähnlich wie Leder mit den zunehmenden Jahren einen eigenen, unverwechselbaren Charme – doch wechselnde Witterungseinflüsse gehen nicht spurlos am Naturstein vorbei. Gerade nach dem langen Winter ist eine professionelle Reinigung des Außenbelags unerlässlich. Dabei kommt es vor allem auf die korrekt ausgeführte Reinigung und das passende Produkt an, um den Naturstein langfristig in seiner Funktion zu erhalten und für ein optisch sauberes Bild zu sorgen. Es gibt Inhaltsstoffe von Reinigern, die die Optik von Natursteinen auf unschöne Weise beeinträchtigen. Auch können Seifen und Spülmittel die Rutschfestigkeit negativ beeinflussen. Ein entsprechender Natursteinreiniger ist daher unerlässlich.

Fazit: Naturstein wie Granit hat viele Vorteile

Ein Baustoff aus der Natur, schön und langlebig zugleich: Mit Natursteinen wie Granit lässt sich ein natürliches Ambiente zaubern, das an Funktion nichts vermissen lässt:

  • Sehr hohe Lebenserwartung
  • Sehr abriebfest
  • Unempfindlich gegen Umwelteinflüsse
  • Tausalzbeständig
  • Rutschfest
  • Zeitloses Design

Bildquelle:
Fotolia

Exklusiv für Gewerbekunden.

Jetzt registrieren und Zugriff auf über 100.000 hochwertige Produkte sichern.