Rezept gegen Winterblues

News & Trends

Rezept gegen Winterblues

Balkon und Terrasse für den Frühling vorbereiten

So stimmen Sie Ihre Außenräume auf den Frühling ein

Für den eigenen Garten ist es nie zu früh. Der Winter macht eh was er will, heute schneit es, morgen weht ein mildes Lüftchen und haben Sie unter Ihren dicken Kapuzen bemerkt, dass in den Vorgärten die ersten Sträucher blühen? An manchen Tagen wird man sogar schon mit fröhlichem Vogelgezwitscher wach. Wenn das mal kein Grund zur Freude, besser gesagt Vorfreude, ist. Denn mit etwas Glück beschenkt uns die Sonne im März bereits mit reichlich wärmenden Strahlen. Allerhöchste Zeit also, den Frühjahrsputz vorzuverlegen und sich Schritt für Schritt wieder an das Draußen sein zu gewöhnen.

Winter ade, hello again: Balkon und Terrasse

Oft sind es ja die kleinen Dinge, die unsere Fantasie anregen: Frische Forsythien in der Vase, eine aufgeräumte Terrasse, warme Schaffelle auf den Gartenstühlen und ein heißer Tee in der Hand – so lässt es sich gut auf den Vorfrühling einstimmen. Ein halbes Stündchen Frischluft auf Balkon und Terrasse kann in trüben Zeiten zur liebgewonnenen Routine werden. Damit Sie dann pünktlich zum Frühling alles vorbereitet haben, dürfen Sie jetzt auch schon richtig Hand anlegen: Zum Beispiel Holzböden auf Vordermann bringen. An regenfreien Tagen können diese sogar ausgebessert und frisch versiegelt werden.

Versiegelung von Terrassendielen

Alle zwei bis vier Jahre, je nach Verschmutzungsgrad und verwendeter Politur sollten Holzböden im Außenbereich neu versiegelt werden. Mit der Holzversiegelung können Sie 48 Stunden nach der Reinigung, sprich wenn das Holz gut getrocknet ist, starten. Bestenfalls verlegt man diese Arbeiten natürlich in die warme Jahreszeit, doch wenn sich ein paar milde Vorfrühlingstage ankündigen, lassen sie sich ebenfalls gut durchführen. Da jedes Holz seine eigenen Ansprüche an Reinigung, Versiegelungen und Öle stellt, wählen Sie die Produkte bitte individuell nach Herstelleranweisung aus. Das gilt natürlich auch für die Reinigung selbst: Scheuern, Hochdruckreinigen oder Abbeizen – jede Methode hat ihre Vorteile und ihre Mittel. Scheuern schont Boden und Geldbeutel, ein Bodenschrubber mit harten Borsten ist alles, was Sie abgesehen von dem passenden Reinigungsmittel benötigen. Die Hochdruckreinigung ist generell wirkungsvoll bei relativ großen und gut zugänglichen Flächen. Allerdings reagiert Holz empfindlich auf zu hohen Druck, achten Sie daher unbedingt auf einen Mindestabstand von 30 Zentimetern und wählen Sie nicht die höchste Druckstufe. Last but not least ist das Abbeizen eine Reinigungsmethode, die vor allem bei sehr starken Verschmutzungen Wirkung zeigt.

Gartenmöbel reinigen, Pflanzen vorziehen

Wem das zu viel Aktion ist, der fängt mit einfachen Aufräumarbeiten an: Entrümpeln Sie Ihren Außenbereich, prüfen Sie, ob die Gartenmöbel den Winter gut überstanden haben, ziehen Sie Pflanzen vor, die Sie dann im Frühling aussetzen und schneiden Sie noch bis Ende des Monats Ihre Hecke, falls vorhanden. Hierbei sollten Sie sich im Übrigen ran halten, denn in Wohngebieten gilt vom 1. März bis 30. September ein Bestandsschutz, damit Vögel und andere Tiere in den Gehölzen nisten können.

Noch ein Tipp für Hobby-Gärtner: Pflanzen im Februar

Auf frisch geschnittene Frühlingsboten aus dem eigenen Garten müssen Sie natürlich noch ein bisschen warten, das ist aber kein Grund, auf bunte Tulpensträuße zu verzichten! Im Gegenteil: Der Wochenmarkt hat dieser Tage einiges in Petto, was den Post-Weihnachtlichen Wintermief vertreibt. Und Salat, Kräuter sowie zahlreiche Blumen können Sie Ende des Monats problemlos selbst säen. Natürlich erst einmal nur im Topf oder Saatkasten, denn auch wenn die Vorfreude auf den Frühling den grünen Daumen kitzelt: Es kann immer noch einmal zu Frost und Schnee kommen. Deshalb stellen Sie die gesäten und mit einer Folie abgedeckten Pflanzen erst einmal an ein helles Fenster, optimal bei 15 bis 20 Grad Raumtemperatur. Und freuen Sie sich auf den Frühling!

Bildquelle: Fotolia

Exklusiv für Gewerbekunden.

Jetzt registrieren und Zugriff auf über 100.000 hochwertige Produkte sichern.